Zum Inhalt springen

Portfolio

Streetfotografie

“One of the risks of appearing in public is the likelihood of being photographed“ [ Diane Arbus ] |||  „Don’t shoot til the subject hits you in the pit of your stomach.“  [ Lisette Model ]

 
Menschen und Orte

„Es gibt etwas, was ein Foto enthalten muss: die Menschlichkeit des Augenblicks.“ [ Robert Frank ]

Blickfunde

„Der Photoapparat ist für mich ein Skizzenblock, das Werkzeug der Intuition und der Spontaneität, der Herr über den Augenblick, der visuell hinterfragt und zugleich entscheidet. […] Verstand, Auge und Herz müssen auf eine Linie gebracht werden. Photographieren ist eine Lebensart.“ [ Henri Cartier-Bresson ]

Architektur

„Fotografie ist für mich eine Kunst der Beobachtung. Es geht darum, etwas Interessantes an einem gewöhnlichen Ort zu finden. Ich habe festgestellt, dass es wenig damit zu tun hat, wie die Dinge aussehen, sondern viel mehr mit der Art und Weise wie du sie siehst.“ [ Elliot Erwitt ]

Nachlass

„Fotografen arbeiten mit Dingen, die fortschreitend schwinden und wenn sie verschwunden sind, gibt es keine Erfindung auf Erden, die sie zurückbringen kann.” [ Henri Cartier-Bresson ]

„Fotografie ist eine Bildsprache, die einzige Sprache, die überall in der Welt verstanden werden kann. Das macht sie wertvoll und einzigartig. Doch so wie das gesprochene oder geschriebene Wort intelligent eingesetzt werden kann, um Wissen zu vermitteln, Ideen auszutauschen und den Geist zu stimulieren oder aber dafür, als Geplapper verschwendet zu werden, so kann Fotografie dem Betrachter etwas Wertvolles geben oder seine Zeit mit visuellem Blabla vergeuden.“  [ Andreas Feininger, Eine Philosophie der Fotografie, 1993 ]

Draußen | Unterwegs

„Fotografieren ist wie schreiben mit Licht, wie musizieren mit Farbtönen, wie malen mit Zeit und sehen mit Liebe.“ [ Almut Adler ]

Bilderstrecken

„Fotografiere niemals etwas, das dich nicht interessiert.“ [ Lisette Model ] ||| „Wether or not I create art is not of importance. For me, photography is a mean of expressing my wonderment at objects or certain people, a way of clebrating the poetry of nature or the melancholy of passing time.“ [ Guy Bourdin ]

Public Portrait

„Wir Fotografen sind wie Diebe, die sich anschleichen, aber wir stehlen, um den Menschen unsere Beute wieder zurückzugeben.“   [ Henri Cartier-Bresson ]

Form und Farbe

„Ich habe noch nie ein Foto gemacht, wie ich es beabsichtigt hatte. Sie sind immer schlechter oder besser.“
[ Diane Arbus ]